Drucken

Frauen Bezirksliga (F-BL)

HSG Riet-Weil-TSV Geislingen27:27

A-Jugend männlich Bezirksklasse (mJA-BK)

HSG Riet-Weil-SG Geisl/Ostd25:20

Frauen 2 Bezirksklasse (F-BK)

HSG Riet-Weil 2-TSV Geislingen 219:36

Beim vorletzten Spiel der Saison spielten die 2. der Geislinger Frauen auswärts gegen den Tabellenletzten HSG Rietheim-Weilheim. Sogleich gingen Geislingen mit 2 Toren in Führung. Zwar konnten die Gegner in der 3. Minute auf 2:2 ausgleichen, doch knüpften die Geislinger Frauen mit einer erfolgreichen 5:1 Abwehr und konsequentem Konterspiel an das Spiel der letzten Woche an und konnte zur Mitte der ersten Halbzeit einen soliden Torvorsprung von 4-5 Toren aufbauen. Ab der 20. Minute verließen Rietheim-Weilheim deutlich die Kräfte, erhielt als Folge davon zweimal eine 2 Minuten-Strafe und konnte nur noch durch einen 7m ein Tor erzielen, so dass die erste Halbzeit mit einem Zwischenstand von 8:21 endete. Trotz mangelnder Auswechselspieler versuchten die Geislinger Frauen ihr Konterspiel aufrecht zu erhalten, doch spiegelte sich ihre zunehmende Erschöpfung in der abnehmenden Erfolgsquote freier Torchancen wider. Nichtsdestotrotz bauten der TSV Geislingen trotz 2 min Strafen und durch die 50%ige Haltequote des Geislinger Torwarts der 7m den Torvorsprung weiter aus und gewann das Spiel mit 36:19 Toren.

Es spielten:
Angelika Essig (8), Elisabeth Mortha (3), Rebecca Fritz (5), Anne Leykam (10/2), Samira Poetsch ( 5/2), Claudia Schmidtke (4), Julia Schick, Stefanie Koch, Jasmin Straub (1)

Männer 2 Kreisliga D (M-KLD)

TSV From-Dürrw 2-VfL Ostdorf 228:19

C-Jugend männlich Bezirksliga (mJC-BL)

TV Spaichingen 2-TSV Geislingen21:40

Die Meistermannschaft von Geislingen/Ostdorf konnte bei den Spaichingern zwar hoch gewinnen doch nicht recht überzeugen. Im Gefühl eines sicheren Siegers, waren unsere Jungs im Abwehrbereich nicht immer Herr der Lage, gegen die junge Mannschaft von Spaichingen. Über die Spielstände von 2:9 und 6:16 ging es zum Halbzeitstand von 9:21. Die Moral in der zweite Spielhälfte war bei unserer Mannschaft sehr gut und unsere Jungs zeigten mit schnellen Angriffen, was sie spielerisch können. So konnten die Spieler schnell die 30 Tormarke erreichen. Es konnten alle Spieler zum Einsatz gelangen und sich alle in die Torliste eintragen. Beim 17:34 ließ die Konzentration im Abwehrbereich wieder etwas nach und weitere Tore konnten die TV`ler erzielen. Schließlich kam es zum 21:40 Spielstand und die Jungs und Trainer, konnten dadurch in der Hallenrunde 2014/2015 mit nur einer Niederlage, die Bezirksligarunde als sicherer Meister, abschließen.

Es spielten:
Robert Schmid (TW), Christian Müller, Adrian Schick, Paul Maier, Chris Gericke, Jannick Frank, Marcel Fett, Jannik Hauff, Philip Kocot, Jan A. Riccobono

C-Jugend männlich 2 Bezirksklasse (mJC-BK)

JGW From-Strei-TSV Geislingen 219:18

D-Jugend männlich Bezirksliga (mJD-BL)

TV Spaichingen-TSV Geislingen33:15
Zugriffe: 1890