Drucken

Männer 2 Kreisliga D (M-KLD)

VfL Ostdorf 2-TV Onstmett. 226:27

männliche B-Jugend Bezirksliga (mJB-BL)

TSV Geislingen-TV Aixheim29:23

männliche A-Jugend Bezirksklasse (mJA-BK)

SG Geisl/Ostd-TV Hechingen51:17

Am vergangenen Wochenende spielte die A-Jugend ihr drittes Spiel der Saison. Vor heimischem Publikum konnten die Zuschauer einen fulminanten Kantersieg gegen die unerfahrenen Gegner aus Hechingen bejubeln. Gleich zu Beginn des Spieles konnte man sich mit 5:0 absetzen. Dieser Vorsprung wurde weiter ausgebaut und spätestens nach einem 10:0-Lauf unserer A-Jugend zum zwischenzeitlichen 22:5 war das Spiel entschieden. Beim Halbzeitstand von 26:8 kamen beide Teams wieder aus der Kabine und die Geislinger Junioren machten da weiter, wo sie aufgehört hatten. Mitte der zweiten Halbzeit konnten sie noch das 40. Tor zum 40:12 feiern. Mit angezogener Handbremse wurde die Partie souverän heruntergespielt und auch einen 50. (!) Treffer galt es kurz vor Schluss beim Stande von 50:16 zu zelebrieren. Am Ende gewann die Mannschaft höchstverdient mit 51:17 und konnte den zweiten Saisonsieg im zweiten Heimspiel feiern.

Es spielten:
Michael Geiger (TW), Felix Scherer (12), Aaron Gulde (9), Eric Juriatti, Leo Maucher (7), Jannik Walter (9), Lukas Eberhardt (2), Tom Bolanz (7), Richard Ries (2), Paul Arndt (4)

männliche C-Jugend 2 Bezirksklasse (mJC-BK)

TSV Geislingen 2-TV Aixheim19:40

männliche D-Jugend Bezirksliga (mJD-BL)

TSV Geislingen-TV Talheim25:14

männliche D-Jugend 2 Kreisliga A (mJD-KLA)

TSV Geislingen 2-TV Hechingen10:15

weibliche C-Jugend Bezirksliga (wJC-BL)

TSV Geislingen-HSG Frid/Mühl26:11

Letzten Samstag spielte die C-Jugend weiblich des TSV Geislingen daheim gegen die Mädels der HSG Fridingen/Mühlheim. Von Anfang spielten die Geislingerinnen konzentriert und sicher, so ging man schnell mit 4:0 in Führung. Diesen Vorsprung konnte man durch ein gutes Stellungsspiel im Angriff sowie in der Abwehr weiter ausbauen. So ging man mit 10 Toren Vorsprung in die Halbzeitpause. Zu Beginn der zweiten Hälfte schlichen sich dann erstmals leichte Fehler im Angriffsspiel ein, so konnten die Gegner zwei leichte Tore aufholen. Doch die Mädels des TSV fanden schnell wieder ins Spiel zurück und erzielten durch ein gutes Zusammenspiel, sehr gute Aktionen im Angriffsspiel weiter Tor um Tor. Am Ende gewann man das Spiel verdient mit 15 Toren Unterschied, welcher durch eine sehr gute Teamleistung erzielt werden konnte.

Es spielten:
Gianna Schmid (TW/3), Lea Schulz (TW/3), Juljana Byrszel, Elvira Seib (1), Jasmin Renner (7), Celine Bisinger (5), Hannah Schnake (6), Diana Krestian, Annabel Schluck, Katrin Leykam (1)

gemischte E-Jugend Bezirksliga Staffel 4 (gJE-BL-4)

TG Schömberg-TSV Geislingen0:6

Koord. =74:80, Parteib. =6:14, 4+1 =50:77 Die Tabellenspitze wurde erfolgreich gegen die starke Mannschaft von der TG Schömberg verteidigt. Die Koordinationsübungen eröffneten den Spieltag. Unsere Mädels und Jungs gaben bei den Übungen alles und die Mannschaft siegte mit 80 zu 74 Punkten. Ein spannendes Parteiballspiel mit viel Einsatzwillen von beiden seiten, ging zu Gunsten mit 14:6 an die Geislinger Mannschaft. Das abschließende Handballspiel war wieder einmal bis zum Ende der Partie spannend, so sollte doch jede Spielerin und jeder Spieler mindestens ein Tor erzielen. Dies klappte bis auf einen Spieler hervorragend und so wurden die erzielten Tore mal 7 genommen und das Spiel wurde mit 77:50 Toren gewonnen.

Es spielten:
Mike Rebholz, Luis Müller, Julian Gührs, Magdalena Schmid, Levin Hilsenbeck, Nico Günther, Madeleine Müller, Janis Netzer

Der nächste Spieltag findet am Samstag 29.11.14 in der Kreissporthalle in Hechingen, gegen die Mannschaft der HSG Fridingen/Mühlheim, statt.

Zugriffe: 1615