Drucken

Frauen 2. Mannschaft Kreisliga A (F-KLA)

HSG Fritt-Neuf-TSV Geislingen 216:24

Am vergangen Wochenende hatte die Frauenmannschaft ihr erstes Spiel im neuen Jahr 2014. Die Winterpause zeigte sich anfangs deutlich, da es in den ersten 15 Minuten 2:2 stand. Doch sie fanden dann allmählich in das Spiel und konnten so die erste Halbzeit mit einem Spielstand von 5:10 beenden. Nach der Halbzeit lief es dann um einiges besser und das Spiel wurde schließlich mit 16:24 gewonnen.
Es spielten:
Samira Poetsch (TW), Luisa Haug (3), Angelika Essig (6), Lisa Jetter (1), Claudia Schmidtke (1), Teresa Zimmermann, Melissa Müller (7), Vanessa Fritz, Bianca Schick (2), Sarina Schluck (3)

Männer 2. Mannschaft Kreisliga C (M-KLC)

HSG Fritt-Neuf 2-TSV Geislingen 230:22

männliche A-Jugend Bezirksliga (mJA-BL)

SV Hausen-SG Geisl/Ostd33:22

männliche B-Jugend Bezirksliga (mJB-BL)

SV Hausen-TSV Geislingen23:23

männliche D-Jugend Bezirksliga (mJD-BL)

SG Haus/Zimm-TSV Geislingen13:24

Am vergangenen Sonntag musste unsere D-Jugend in Rottweil gegen die Spielgemeinschaft aus Hausen und Zimmern antreten. Die Abwehr stand von Anfang an sicher und durch schön herausgespielte Tore konnten sich unsere Jungs relativ schnell auf 8:1 absetzen. Bis zur Halbzeit erspielten sie sich eine beruhigende 12:5 Führung. Nach der Pause verlor unsere Mannschaft den Faden und ermöglichte durch viele Unkonzentriertheiten der SG den Anschluss zum 13:10. Nach einer Auszeit fingen sich unsere Jungs wieder und konnten sich über die Spielstände 16:10 und 21:11 letztendlich einen sicheren 24:13 Auswärtssieg sichern.
Es spielten:
Moritz Hafner (TW), David Scherle, Christian Müller (2), Chris Gericke (11/2), Jannick Frank (2/1), Daniel Rtischew, Micha Rössler (2), Andreas Uttke, Marco Naumann (6) und Pascal Haug (1)

männliche D-Jugend 2 Kreisliga A (mJD-KLA)

HSG Fritt-Neuf-TSV Geislingen 222:12

weibliche D-Jugend Bezirksklasse (wJD-BL)

SV Hausen-TSV Geislingen22:19

Dieses Wochenende spielte der Tabellenzweite gegen den Tabellendritten. Beide Mannschaften wollten gewinnen. Die Mädels des SV Hausen zeigten dies auch sofort und gingen mit 4 zu 1 in Führung. Doch die Geislinger Mädels kämpften sich wieder ins Spiel, so war man zwischenzeitlich nur ein Tor hinten. Doch schlichen sich in den letzten Minuten der ersten Halbzeit leichte Unkonzentriertheiten im Angriff an, so musste man mit vier Toren Abstand in die Halbzeit gehen. Anfangs der zweiten Hälfte fanden unsere Mädels aber besser ins Spiel und kämpften sich wieder auf ein Tor Abstand ran. Leider blieben die Unkonzentriertheiten im Spiel, so konnte der SV wieder 3 Tore aufholen. Doch durch einen guten Rückhalt und ein paar tolle Paraden unserer Torhüterin kämpften sie sich bis kurz vor Schluss zum 18:18 Einstand wieder ran. Im Anschluss aber hielten die Nerven nicht stand und ließen den Hausener Mädels zwei einfache Tore zu, so dass man am Ende der Partie leider ohne einen Punkt nach Hause fahren musste.
Es spielten:
Lea Schulz (TW), Celine Bisinger (10/2), Gianna Schmid (6/1), Isabel Naumann, Jasmin Renner (2), Annabel Schluck, Juljana Byrszel (1), Maike Larché, Laura-Sophie Butz, Michelle Sander

Zugriffe: 1982